„Heißer Stuhl“ des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Am 12.09.18 stellten sich die Direktkandidaten Yatin Shah (GRÜNE), Sandro Kirchner (CSU), Norbert Schaub (SPD) und Matthias Kleren (FW) jeweils 30 Minuten den Fragen der Moderatoren Frank Firsching (DGB Regionsgeschäftsführer Unterfranken), Benedikt Borst (Redaktion der Saale-Zeitung) und des Publikums. Die Veranstaltung fand in Bad Kissingen im Hotel Bayerischer Hof statt.

Inhaltlich ginge es darum wie das Staatsziel der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse und Arbeitsbedingungen hergestellt werden kann,  insbesondere in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Kinderbetreuung, Bildung, ÖPNV, Breitbandausbau, der Schaffung und Erhaltung guter Arbeitsplätze und vieles mehr.